Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes
System aber in anderer Ausgestaltung
News vom 12.06.2012, 08:24 Uhr | Autor: Tim Herrmann | Kategorie: Nintendo Network

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes
(Klicken zum Vergrößern)

Bei Nintendo scheint man sich noch nicht ganz sicher zu sein, wie die Online-Infrastruktur von Wii U wirklich funktionieren wird: Während der E3 hatte Charlie Scibetta von Nintendo of America noch behauptet, Wii U verwende keine Freundecodes mehr, sondern ein kontenbasiertes Identifikationssystem, um online Freunde und Mitspieler zu finden. Damit konterte er Meldungen vom Vortag, nach denen Wii U doch auf Freundecodes setzen sollte.

 

In einem Interview stellt sich Reggie Fils-Aimé nun zwischen die Fronten und macht klar: "Auf Wii U wird es zwar Freundecodes geben, allerdings in einer anderen Ausgestaltung, als man sie bisher kennt". Dabei werde man Freunde auf andere Art und Weise identifizieren als unbekannte Spieler, die man während eines Online-Matchs getroffen habe. Wie genau das funktionieren soll, lässt der Präsident von Nintendo of America vorerst aber offen.

 

Reggie erkennt an, dass sich viele erwachsene Spieler vom Freundecode-System auf der Wii-Konsole bevormundet gefühlt haben. Das neue System solle ihnen nun erlauben, eigenständig online Freundschaften zu schließen, ohne von Sicherheits- und Identifikationssystemen gegängelt zu werden. Am Schluss bleibt die Vermutung aus dem ersten Satz stehen: Die widersprüchlichen Aussagen der letzten Tage und Wochen deuten darauf hin, dass Nintendo sich über die genaue Ausgestaltung seiner Online-Plattform noch nicht ganz sicher ist. Das könnte auch der Grund dafür sein, warum die genauen Details hinter Miiverse und Co. noch nicht offiziell vorgestellt wurden.

 

Wir bedanken uns bei unseren Lesern Falco, e.d.o.n. und TeeKayDodo für den News-Hinweis, den sie uns über das News-Einsenden-Feature zugeschickt haben!



Quelle: Kotaku
Benutzer-Kommentare
Die Benutzer-Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen. Es kann nicht kommentiert werden.
 
Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 06:36:27 Fido (Gast)
Kommentiert von Fido (Gast)
12.06.2012, 08:36 Uhr

Ein Launchkauf hat sich für mich eh schon erledigt, aber sollte das Onlinesystem immernoch auf diese wahnsinnig umständlichen Freundescodes setzen, dann weiss ich auch nicht mehr... Es scheint fast als wollte Nin mit Gewalt einen Flop produzieren!

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 07:25:22 sky (Gast)
sky (Gast) Kommentiert von sky
12.06.2012, 09:25 Uhr

du weißt doch gar nicht wie es aufgebaut ist, warte doch erstmal ab. Wenn es wie bei ICQ ist hat es sogar nen vorteil...

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 08:35:22 Matthias (Gast)
Kommentiert von Matthias (Gast)
12.06.2012, 10:35 Uhr

Ich geb mir echt Mühe die WiiU gut zu finden, aber die Zweifel werden immer größer ... da kommt mir eher eine PS3 mit Tales of Graces f ins Haus dieses Jahr, sorry Nintendo =(

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 08:40:39 Bonito (Gast)
Kommentiert von Bonito (Gast)
12.06.2012, 10:40 Uhr

Bei mir hat sich der Launch Kauf auch erstmal erledigt. Es sind auf der E3 kaum neue spiele angekündigt worden, weitere gerade auf Eis, dann keine technischen Daten bekommen, nur marginal besser als letzte Gen und nun das hier. Nein, danke, Nintendo. So erstmal nicht... :(

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 08:43:25 Fox (Gast)
Fox (Gast) Kommentiert von Fox
12.06.2012, 10:43 Uhr

Ich würde auch sagen erstmal November/Dezember abwarten. Dann wissen wir mehr.

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 09:28:15 Fido (Gast)
Kommentiert von Fido (Gast)
12.06.2012, 11:28 Uhr

Klar muss man abwarten bis das Ding dann wirklich erscheint. Nur lassen die letzten Monate/Jahre nicht gerade darauf hoffen, dass Nintendo einem positiv überraschen wird... Wir werdens sehen.

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 09:34:55 sky (Gast)
sky (Gast) Kommentiert von sky
12.06.2012, 11:34 Uhr

Hm, ich geb Nindi nochmal ne neue Chance. So nachtragend bin ich nicht :P ^^

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 10:35:33 Wario (Gast)
Wario (Gast) Kommentiert von Wario
12.06.2012, 12:35 Uhr

Naja begeistert bin ich auch nicht aber warten wir mal ab.. Es kann nur besser werden :D

Noch mehr verhunzen kann es Nintendo ja nicht.. ;)

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 10:56:53 Me (Gast)
Kommentiert von Me (Gast)
12.06.2012, 12:56 Uhr

Die positve Einstellung von Wario gefällt mir, bin der gleichen Meinung.

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 11:24:19 jokelschorsch (Gast)
Kommentiert von jokelschorsch (Gast)
12.06.2012, 13:24 Uhr

Allein die Starttitel (NSMBU, ZombiU usw.)zwingen einen doch schon zum Kauf!
Wer sich die Konsole nicht kauft hat echt ne Hirnschaden!

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 12:50:12 captainslater (Gast)
captainslater (Gast) Kommentiert von captainslater
12.06.2012, 14:50 Uhr

Bitte keine Codes mehr...

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 13:49:55 Baer (Gast)
Baer (Gast) Kommentiert von Baer
12.06.2012, 15:49 Uhr

Ich hatte beim 3DS bisher noch kein Problem damit, dass es noch einen Freundescode gibt. Zwar benötigt das ganze System noch irgendwo Fine-Tuning, trotzdem finde ich es besser als irgendein Account-System.

Wartet erstmal ab, wie Big N die Freundescodes bei der WiiU unterbringt.

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 13:53:19 Querdenker (Gast)
Kommentiert von Querdenker (Gast)
12.06.2012, 15:53 Uhr

Wie ich es erwartet hab und das vor paar tagen, weil ich HIRN benutzt hab! ;-P

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 14:50:16 Sinned (Gast)
Sinned (Gast) Kommentiert von Sinned
12.06.2012, 16:50 Uhr

Also sehe darin auch kein Weltuntergang.
Beim 3DS habe ich bisher ganze 2 Codes eingegeben und hat mich nie gestört. Stimme Baer da vollkommen zu. Das System braucht nur ein wenig Feintuning und dann ist alles in Ordnung:
Beispiel:
Man gibt den Freundescode seines 3DS-Systems ein und wird automatisch gefragt, ob man auch dessen Freunde übernehmen möchte. Wenn die ihren 3DS mit ihrer WiiU verbunden hat wird das auch angezeigt. Zudem wäre direkte Freundschaftsanfragen nach dem Spielen oder über Miiverse ja auch kein problem. Ein Pseudonym braucht man ja so oder so. Eine Suchfunktion und darüber dann die Freundschaftsanfrage zu versenden, sehe ich als kein größeres Hindernis.

Reggie: Wii U nun doch mit Freundecodes 2012-06-12 15:16:42 MrMatschi (Gast)
MrMatschi (Gast) Kommentiert von MrMatschi
12.06.2012, 17:16 Uhr

Ich find Zahlencodes als Identifikation gar nicht so schlecht! So kann man seinen daran gebundenen Namen wenigstens selbst aussuchen und bekommt keinen Hinweis, daß irgendein bestimmter Nick bereits vergeben ist...

Und ganz ehrlich: Wenn's so läuft wie auf dem 3DS (= 1 Code pro System bzw. Account), dann reicht mir das völlig!

Die reine Kommunikation zwischen den Freunden sollte sich allerdings schon enorm verbessern! Aber darum geht's hier ja nicht... ;)