Star Wars 1313 angekündigt
Lucas Arts' neues Action-Adventure
News vom 01.06.2012, 13:59 Uhr | Autor: Marcel Garling | Kategorie: E3 2012

Star Wars 1313 angekündigt
(Klicken zum Vergrößern)

Letzte Woche haben wir euch bereits darüber berichtet, dass auf der E3 die Vorstellung eines neuen Star Wars-Spiels bevorsteht, das hatte Spike TV angekündigt. Doch einen ersten Blick wollte man bereits vorher gewähren und den Vorhang noch vor der eigentlichen Show fallen lassen. Das hat man nun getan: Star Wars 1313 ist der Name des Sprösslings, der momentan in den internen Studios von Lucas Arts aufwächst.

 

Das als Third Person-Action Adventure beschriebene Spiel soll cinematisch aufgemacht sein und so wie damals bei The Force Unleashed einen Abschnitt der Saga ausleuchten, den man zuvor noch nie so gesehen hat: Man spielt einen Kopfgeldjäger, der im Untergrund des Planeten Coruscant einer kriminellen Verschwörung auf der Spur ist. Dieser bedient sich seiner Natur gemäß allerdings nicht der "Macht", sondern nutzt teils exotische Waffen und menschliche Fähigkeiten zum Weiterkommen. Epische Kulissen und schnelle Gefechte sollen das Spiel ausmachen, von dem Firmenpräsident Paul Meegan nicht weniger verspricht, als dass es "die beste Gameplay-Erfahrung und visuelle Wiedergabetreue zum Leben erweckt".

 

In Sachen Zielplattformen und Erscheinungstermin hat man noch keine Aussagen getätigt, aber das ändert sich möglicherweise schon am 5. Juni, wenn Lucas Arts um 5 Uhr morgens die Details zu seinem Projekt aufdeckt.



Quelle: Game Informer
Benutzer-Kommentare
Die Benutzer-Kommentare dieses Beitrags sind geschlossen. Es kann nicht kommentiert werden.
 
Star Wars 1313 angekündigt 2012-06-01 12:59:18 Fox (Gast)
Fox (Gast) Kommentiert von Fox
01.06.2012, 14:59 Uhr

Kein Lichtschwert oder Machtkräfte?
...wie Schade.

Gerne bitte wieder ein Spiel wie The Force Unleashed, das hat mir viel Spaß gemacht nach Art Jedi Acadamy.

Star Wars 1313 angekündigt 2012-06-01 13:48:22 Redline (Gast)
Kommentiert von Redline (Gast)
01.06.2012, 15:48 Uhr

Star Wars Battlefront 2 verdient so mega einen Nachfolger...

Star Wars 1313 angekündigt 2012-06-01 16:24:56 TeeKayDodo (Gast)
TeeKayDodo (Gast) Kommentiert von TeeKayDodo
01.06.2012, 18:24 Uhr

Seh ich genauso wie Redline. Star Wars - TFU war zwar bis zu einem gewissen Punkt unterhaltsam, doch der Spielablauf war letzten Endes doch ziemlich eintönig geworden. Ein Star Wars - BattleFront 3 befand sich sogar unter Free Radical Design in Entwicklung und sogar SW - BF 4 schaffte es schon bis zur Konzeptphase und wurde schlussendlich von Lucas Arts aus dubiosen Gründen unter einen neuen Firmenpräsidenten fallen gelassen:
http://www.eurogamer.de/articles/2012-05-04-free-r adical-mitgruender-ausbeutung-von-entwicklern-ist- schlimmer-geworden

Artworks und Konzeptbilder zu SW - BF IV:
http://www.pcgames.de/Star-Wars-Battlefront-3-PC-1 48700/News/Star-Wars-Battlefront-4-Artworks-und-Ko nzeptbilder-aufgetaucht-694090/

Was aus Star Wars 1313 wird, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Doch nach Lego SW, SW - TFU 1&2, SW - Kotor und SW - Kinect hätte ich mich lieber über ein neues Star Wars - BattleFront gefreut.

Star Wars 1313 angekündigt 2012-06-01 16:35:06 Mussakku Laden (Gast)
Kommentiert von Mussakku Laden (Gast)
01.06.2012, 18:35 Uhr

The Force Unleashed hat mich nie im Geringsten interessiert, aber hier klingt zumindest das Setting schon mal interessant... Mal abwarten, in welcher Ära das Game spielen wird!

Star Wars 1313 angekündigt 2012-06-01 18:45:55 Boba (Gast)
Kommentiert von Boba (Gast)
01.06.2012, 20:45 Uhr

Ich finde das Spiel klingt sehr interessant! Gabs nicht ein Gerücht, dass LucasArts an einem WiiU Game arbeitet?